Abschlussveranstaltung: „Beschäftigung von Geflüchteten – Erfahrungen aus der Praxis“

Flyer "Beschäftigung von Geflüchteten"

„Beschäftigung von Geflüchteten – Erfahrungen aus der Praxis“

Anmeldung bitte bis zum 10.12.2018 per E-Mail an: fachkraefteforum@mki-ev.de oder sogehts@mki-ev.de

Veranstaltungsort: Vinamarium, Emmeransstraße 34, 55116 Mainz

Kooperationsveranstaltung zwischen den Projekten „So geht´s! Unternehmen beschäftigen Geflüchtete erfolgreich!“ und Fachkräfteforum Mainz

 

Am 12.12.2018 ab 11.00 Uhr nehmen wir das Jahresende zum Anlass, um Sie herzlich zu unserer Abschlussveranstaltung des „So geht´s!“ Projektes  einzuladen. Das Projekt „So geht´s! Unternehmen beschäftigen Geflüchtete erfolgreich!“ wird im kommenden Jahr 2019 leider nicht mehr gefördert. Daher werden wir vor allem mit den Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigt haben, darüber in Austausch kommen, welche Erfahrungen sie bei der Beschäftigung von Geflüchteten gemacht haben und welche Ansprechpartner auch im nächsten Jahr weiterhin unterstützen können. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf der Kommunikation zwischen den verschiedenen Kulturen liegen.

Mit der Veranstaltungsreihe „Mainzer Personal-Gespräche“ bietet das Projekt Fachkräfteforum Mainz monatliche kleine Gesprächsrunden für mittelständische Unternehmen im sehr attraktiven Seminarraum des „Vinarmarium“ in Mainz an. Bei strikt begrenzter Teilnehmendenzahl von maximal 20 Personen liegt der Schwerpunkt klar auf dem Zuhören und dem unverfälschten Austausch zwischen den Unternehmensverantwortlichen in vertrauensvoller, angenehmer und ruhiger Atmosphäre.

Sie können sich formlos per Mail an fachkraefteforum@mki-ev.de oder sogehts@mki-ev.de anmelden, möglichst bis zum 10.12. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.  Die Veranstaltung wird gemeinsam zwischen den ESF-geförderten Projekten „Fachkräfteforum Mainz“ und „So geht’s! Unternehmen beschäftigen Geflüchtete erfolgreich.“ unter Trägerschaft der Mainzer Kompetenz Initiatiativen (mki e.V.) durchgeführt.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.