Netzwerk / Infothek

1. Einige wichtige Links zu Publikationen, Infos und Beratungsstellen:

NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge https://www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de/
Flucht & Asyl Linksammlung: http://www.migrationsportal.de/flucht-asyl/links#arbeitsmarktzugang
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Neustart in Deutschland für Arbeitgeber: http://www.bmas.de/DE/Schwerpunkte/Neustart-in-Deutschland/Neustart-Arbeitgeber/neustart-arbeitgeber.html
DIHK Internet — Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) https://www.dihk.de/
KOFA Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen https://www.kofa.de
Agentur für Arbeit https://www.arbeitsagentur.de
Faktor A. Das Arbeitgebermagazin (Arbeitsagentur): http://faktor-a.arbeitsagentur.de/
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) https://www.bibb.de
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)  www.iab.de
Institut für Mittelstandsforschung (ifM) https://www.ifm-bonn.org/publikationen/ifm-materialien/

 

2. Ansprechpartner und Informationsstellen für Unternehmer in Mainz und im Landkreis, die Geflüchtete beschäftigen oder beschäftigen wollen:

 Jobcenter Mainz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 19
55130 Mainz
Tel: 06131 / 88 08 – 0
Fax: 06131 / 88 08 – 120
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7:30 – 12 Uhr

Kreisverwaltung Mainz-Bingen – Jobcenter
„Neue Ingelheimer Mitte“
Konrad-Adenauer-Str. 3
55218 Ingelheim
Tel: 06132/787-6000
Fax: 06132/787-6099

Sprechzeiten: Mo bis Fr 9 – 12 Uhr, Mo bis Mi 14 – 15:30 Uhr, Do 14 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung. Sprechtag im Beratungszentrum in Oppenheim, Postplatz 1: dienstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 15:30 Uhr. Anmeldungen unter 06132/787-6300

Arbeitgeberservice Mainz
Untere Zahlbacher Str. 27
55131 Mainz
Tel: 0800 4 5555 00
Fax: 06131 / 248-153
E-Mail: mainz.arbeitgeber@arbeitsagentur.de

Arbeitsagentur Mainz (Flüchtlingsorientierung und -Arbeitsvermittlung)
„Ein spezielles mehrsprachiges Vermittlungsteam kümmert sich um die Belange von Asylbewerber/innen im laufenden Asylverfahren und um Geduldete. Die Dienstleistung reicht dabei von ersten Informationen über den deutschen Arbeitsmarkt bis hin zu einer individuellen Beratung und konkreten Arbeitsvermittlung. Dem Team steht außerdem eine Reihe von zielgruppenspezifischen Maßnahme-Angeboten zur Verfügung. Eine enge Verknüpfung mit den regionalen Netzwerken ergänzt die Arbeit.“

Team FlorA (Flüchtlingsorientierung und -Arbeitsvermittlung)
Sandra Metz
Email: Mainz.181-Vermittlung@arbeitsagentur.de
Für allg. Fragestellungen im Kontext Migration
Petra Seifert (Migrationsbeauftragte)
Email: Petra.Seifert2@arbeitsagentur.de

Ausländerbehörde Mainz
Leitung: Frau Hertlein
Stadthaus (Lauteren-Flügel), Kaiserstraße 3-5, 55116 Mainz
Fax: 06131-12-3084
Email: auslaenderbehoerde@stadt.mainz.de
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Do 9-12 + 14-15:30 Uhr, Fr 9-12 Uhr
Persönliche Vorsprache nur nach vorheriger Vereinbarung.
Öffnungszeiten Servicepoint: Mo-Do 9-13:30 Uhr, Fr 9-12 Uhr

Ausländerbehörde Landkreis Mainz-Bingen
Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Georg-Rückert-Straße 11, 55218 Ingelheim
Tel. Infopunkt: 06132-787-5170
Fax: 06132-787-5199
Öffnungszeiten: Mo-Mi 9-12 + 14-15:30 Uhr, Do 9-12 + 14-18 Uhr, Fr 9-12 Uhr

Fachbereich Asyl und Integration der Kreisverwaltung Mainz-Bingen  
Georg-Rückert-Straße 11, 55218 Ingelheim
Frau Bouy, stellv. Abteilungsleiterin; Fachbereichsleiterin Soziale Sonderaufgaben Asyl und Integration
Tel: 06132-7873330
Email: Bouy.Fatima@mainz-bingen.de
Web: www.mainz-bingen.de

Migrationsberatung (MBE) des Caritasverbandes Mainz e.V.
Mainz: caritas-zentrum Delbrêl, Aspeltstraße 10, 55118 Mainz
Offene Sprechstunden: Di 14-16 Uhr, Do 10-12 Uhr und nach Vereinbarung
Suzana Topcic
Tel: 06131-90832-63
Fax: 06131-90832-42
Email: s.topcic@caritas-mz.de

Bingen: Caritas-Zentrum St. Elisabeth, Rochusstraße 8, 55411 Bingen
Offene Sprechstunden: Mo 14-16 Uhr, Mi 9-12 Uhr und nach Vereinbarung
Christof Kinader
Tel: 06721-9177-43
Fax: 06721-9177-50
Email: c.kinader@caritas-mz.de

Ingelheim: Kreisverwaltung Mainz Bingen, Georg-Rückert-Straße 11, 55218 Ingelheim
Offene Sprechstunde: Di 14-16 Uhr und nach Vereinbarung
Christof Kinader
Tel: 0 61 32 / 797 10 42
Fax: 0 67 21 / 91 77 50
Email: c.kinader@caritas-mz.de

IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz
„Das IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz ist eines von insgesamt 16 Landesnetzwerken im bundesweiten Förderprogramm ‚Integration durch Qualifizierung‘ (IQ). Ziel des Förderprogramms ist es, relevante Organisationen, Einrichtungen, Institutionen, Unternehmen und Migrant/innenorganisationen zu vernetzen, um die Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund nachhaltig zu verbessern.“

Koordinierung: Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ism) e.V., Augustinerstr. 64-66, 55116 Mainz, www.ism-mainz.de
Ulrike Pingel und Dr. Ralf Sänger
Tel: 06131-9061810
Email: ulrike.pingel@ism-mainz.de
Email: ralf.saenger@ism-mainz.de

Handwerkskammer Rheinhessen
Dagobertstraße 2, 55116 Mainz
„Zu ihren Aufgaben gehören: die Interessenvertretung des gesamten Handwerks, die wirtschaftliche Förderung des Handwerks auf allen einschlägigen Gebieten, die Rechtsaufsicht über Innungen und Kreishandwerkerschaften und die Erfüllung von Selbstverwaltungsaufgaben des Handwerks.“

Ansprechpartner für Flüchtlings-Netzwerker:

Ashraf El Weshahy
Tel: 06131-9992-729
Fax: 06131-9992-18
Email: a.elweshahy@hwk.de

Silvia Zeisberger
Tel: 06131-9992-256
Fax: 06131-5801-241
Email: s.zeisberger@hwk.de

Vera End
Tel: 06131-9992-53
Fax: 06131-9992-18
Email: v.end@hwk.de

Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen (IHK)
Schillerplatz 7, 55116 Mainz
Tel: 06131-262-0
Fax: 06131-262-1113
Email: service@rheinhessen.ihk24.de

NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge (DIHK)
DIHK Service GmbH, Breite Straße 29, 10178 Berlin
Tel: 030-20308-6551
Email: info@unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.
Seppel-Glückert-Passage 10
55116 Mainz
Tel: 06131-2848-0
Email: info@vz-rlp.de

Kommentare sind geschlossen